INTEGRA® Personalwesen


Machen Sie sich frei vom Ärger ständiger Gesetzesänderungen und konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft. Mit dem GKV zertifizierten und systemuntersuchten INTEGRA® Modul Lohn & Gehalt bekommen Sie automatisch alle Änderungen in Ihre ERP-Lösung.

Erstellen Sie Ihre Abrechnung in Zukunft schnell und fehlerfrei. Die jährliche Qualitätskontrolle im Rahmen der Systemuntersuchung der ITSG gewährleistet einen hohen Qualitätsstandard innerhalb der Entgeltabrechnung mit dem Lohn & Gehalt Modul.

Die bedienerfreundliche Oberfläche und die einfache Menüführung garantiert auch mittelständischen Unternehmen eine zeitnahe, flexible und kostengünstige Abwicklung Ihres Personalwesens.

Durch die übersichtliche Verwaltung von Geringverdienst, Teilzeit und Altersteilzeit, Zukunftssicherung und Kurzarbeit haben Sie alle Daten Ihrer Mitarbeiter im Überblick. Zeiterfassungsdaten aus der INTEGRA® Zeitwirtschaft oder aus anderen Zeiterfassungssystemen werden zur korrekten Entgeltberechnung hinzugezogen.
Die elektronische Übermittlung aller Meldungen an die Krankenkassen und an die Finanzämter sowie der optional erhältliche automatische Beitragssatzabgleich für alle Krankenkassen bieten ein hohes Maß an Sicherheit. Nach der Abrechnung entlastet INTEGRA® Ihre Mitarbeiter durch die vollautomatische Erstellung von Buchungsbelegen für die Finanzbuchhaltung.

Machen Sie den Bereich Lohn und Gehalt zu einem innovativen Bestandteil Ihrer Unternehmensorganisation und nutzen Sie die zusätzlichen Vorteile eines Online-Urlaubs-Kalenders, der Möglichkeit der Urlaubsbewertung, der zeitnahen Datenerfassung und flexiblen Kostenauswertung.

Durch den modularen Aufbau greift INTEGRA® bei Bedarf auf alle notwendigen Daten anderer Module zu um Ihnen einen kompletten Überblick über alle relevanten Geschäftsprozesse zu liefern.

Schaffen Sie Transparenz in Ihrem Unternehmen und gewinnen Sie Raum für Entwicklung und Wachstum.

Leistungsmerkmale im Überblick:

Systemuntersuchte Entgeltabrechnung mit GKV Zertifikat
Automatische Erstellung von mtl. Sozialversicherungsmeldungen
Übersichtliche Stammdatenverwaltung mit Änderungsprotokollierung
Variable, frei definierbare Lohnarten
Rechenformeln (individuelle Berechnungsmöglichkeiten der Lohnarten)
Tarifgruppen mit automatischer Erhöhung
Abschlagszahlungen
Netto auf Brutto Hochrechnung
Abrechnung von kurzfristig und geringfügig Beschäftigten sowie Geringverdienern
Minijobs bis EUR 800,- (Gleitzonenregelung)
Automatische Pfändungen (Sach-/Unterhaltspfändungen, Gerichtsbeschluss)
Altersteilzeitberechnung (altes Recht bis 30.06.2004 und neues Recht ab 01.07.2004)
Abrechnung von Kurzarbeitergeld
Zahlstellenverfahren für Versorgungsbezüge
Automatische Korrekturabrechnungen bei rückwirkenden Änderungen
Rückrechnungsmöglichkeit über beliebigen Zeitraum
Beitragsschätzung
Überweisungen per DTA für Lohn/Gehalt, VWL, Pfändungen, DV, usw.
Umfangreiche Stunden- und Lohnartenstatistik
Schwerbehindertennachweis für REHADAT
Elektronische Übermittlung von Beitragsnachweisen und SV-Meldungen
Datenübergabe an INTEGRA-Fibu, OS-Fibu oder andere Finanzbuchhaltungssysteme
Elektronische Übermittlung aller ELENA-Meldungen

Sparen Sie Zeit & Geld bei der Erstellung der Reisekostenabrechnung.

Die Abrechnung der Reisekosten wird in vielen Unternehmen oftmals noch manuell durchgeführt, ist zeitaufwändig und verursacht vermeidbare Kosten.

INTEGRA® Reisekostenabrechnung integriert sich nahtlos in bereits bestehende INTEGRA® Programmpakete und gewährleistet die effiziente Erfassung und Verwaltung der anfallenden Reisekosten.

Das Programm ermöglicht die Ermittlung der Spesensätze sowohl für das Inland als auch für das gesamte Ausland. Die jeweiligen länderspezifischen Spesensätze können importiert werden.

Die Möglichkeit, höhere (pauschalsteuer-/steuerpfl.) oder niedrigere (Werbungskosten Arbeitnehmer) Sätze anzusetzen, ist Grundlage einer flexiblen Abrechnung.

Die Belegeingabe kann wahlweise mit Angabe der Kostenstellen und/oder Kostenträger durchgeführt werden. Die Auszahlung der abgerechneten Reisekosten erfolgt über INTEGRA® Lohn/Gehalt, INTEGRA® Finanzbuchhaltung, Bar oder dem integrierten Datenträgeraustausch.

Selbstverständlich berücksichtigt das Programm die jeweils gültigen gesetzlichen Vorschriften. Schnittstellen zu den Horizontalprogrammen INTEGRA® Lohn/Gehalt und Finanzbuchhaltung sorgen für eine reibungslose Übergabe der relevanten Daten an die jeweiligen Anwendungsbereiche.

Mehrfacheingaben werden vermieden, der Verwaltungsaufwand und die damit verbundenen Kosten werden reduziert. Umfangreiche Reporting-Möglichkeiten erhöhen die Transparenz; individuelle Auswertungen können jederzeit generiert werden.

Leistungsmerkmale im Überblick:

Umfangreiche Stammdaten
Fibu-Konten In-/Ausland mit frei wählbarem Ust.-Code
Reiseanlässe
Variable Spesensätze
Sätze für Sachbezüge
KM-Sätze für Kfz., Motorrad, Moped/Mofa, Fahrrad
Firmen- und Privatfahrzeuge
Möglichkeit, höhere oder niedrigere Spesensätze zu vergüten
Belegeingabe wahlweise mit KST und/oder KTR
Autom. Ermittlung der gesetzlichen Spesensätze
Integration in Lohn/Gehalt, Finanzbuchhhaltung
Auszahlung über Lohn, Fibu oder DTA
Indiv. Auswertungen über Reportgenerator

Modernes Zeitmanagement ist mehr als nur die Anwesenheitszeiten Ihrer Mitarbeiter zu erfassen. Mit dem INTEGRA Modul Zeitwirtschaft können Sie Zeiten nicht nur ermitteln, sondern sie unter Berücksichtigung von Schichtplänen und tariflichen Rahmenbedingungen bewerten.

So nutzen die Module der Fertigung die erfassten Daten für die Rückmeldung der Fertigungsaufträge, die Verwaltung verwendet die Zeiten zur Weiterberechnung und Auftrags-Nachkalkulation, in der Kostenrechnung werden anhand der Informationen Kosten in Relation zu Zeit und Menge gesetzt und das Controlling führt mit Hilfe von Kreuztabellen-Analysen mehrdimensionale Datenbetrachtungen durch.

Die integrierte Excel Schnittstelle versetzt Sie in die Lage alle tabellarischen Daten per Mausklick formatiert nach Excel zu exportieren.

Werten Sie die Anwesenheits-, Tages-, Wochen- und Monatsübersichten in tabellarischer oder grafischer Form direkt am Bildschirm aus.

Die Integration von Fremdsystemen wird durch die offene Architektur von INTEGRA gewährleistet.

Durch den modularen Aufbau greift INTEGRA bei Bedarf auf alle notwendigen Daten anderer Module zu, um Ihnen einen kompletten Überblick über alle relevanten Geschäftsprozesse zu liefern.

Schaffen Sie Transparenz in Ihrem Unternehmen und gewinnen Sie Raum für Entwicklung und Wachstum.

Leistungsmerkmale im Überblick:

Personalstamm
Schichtplan
Folgeschichtplan
Lohnarten-Zuordnung
Rechenformeln
Betriebskalender
Tarifverträge
Arbeitszeiten
Pausenzeiten
Zuschlagszeiten
Abzugszeiten
Rundungszeiten
Einlesen BDE-Daten
Kommt/Geht am Arbeitsplatz
Arbeitsgang-Buchung am PC
Zeiterfassung für Gruppen
Zeitkorrektur
Anwesenheitsstunden
Normalstunden
Überstunden
Krankstunden
Urlaubsstunden
Fortbildungsstunden
Dienstgangstunden
Gleitzeitstunden
Zuschlagstunden
Abwesenheitsstunden
Fehlstunden
Stechprotokoll
Tages-, Wochen-, Monats-
auswertungen
Zeitkonten
Anwesenheitsgrafik
Tages-/Monatsgrafik
Kreuztabellen-Analyse
Lohn-Übergabe
Excel-Schnittstelle
Zutrittskontrolle