INTEGRA® PPS
Produktionsplanung und Steuerung

CHARGIEREN, PRODUZIEREN, VOR- UND NACHKALKULIEREN, RÜCKVERFOLGUNG

INTEGRA® Produktion ist die komplette Lösung für kleine und mittlere Industrieunternehmen. INTEGRA® bietet umfassende und komfortable Leistungen bei allen Aufgaben rund um die Produktion. Durch die Modularität, die Erweiterbarkeit und Konfigurierbarkeit erfüllt INTEGRA® alle Anforderungen an ein modernes PPS-System.  Durch die übersichtliche Baumstruktur im System lässt sich die Organisation des Produktes mit den entsprechenden Arbeitsgängen darstellen. Arbeitspläne und Stücklisten/Rezepturen werden dadurch komfortabel verwaltet. Der Betriebsauftrag kann sowohl manuell erstellt, aus einem Kundenauftrag gebildet oder durch die Bedarfsermittlung der Disposition generiert werden. Mit nur einem Knopfdruck können Sie den Produktionsstand eines Auftrags jederzeit einsehen.

INTEGRA® Business
Software für die Produktion


STANDARD ERP
100%

BRANCHENLÖSUNG
100%

INDIVIDUALISIERUNG
Im Standard

5 User Starter Pack ab
0.00
Pro Monat / User*

zzgl. gesetzl. MwSt.

Placeholder

Überblick


  • Connector.

    Stücklisten/Arbeitspläne

    Können in beliebiger Tiefe erstellt und miteinander kombiniert werden.

  • Connector.

    Betriebsaufträge

    Erstellen Sie Ihre Betriebsaufträge automatisch oder interaktiv. Sie werden in den Standard-Belegfluss voll integriert.

  • Connector.

    Produktkalkulation

    Der Herstellungsaufwand für die Erzeugnisse wird über verschiedene Kalkulationen überwacht.

  • Connector.

    BDE Betriebsdatenerfassung

    Erfassung von Mitarbeiter und Maschinenzeiten, Gut/Schlecht Mengen, Stillstandszeiten und Fehlercodes

  • Connector.

    Terminierung-/Kapazitätsplanung

    Nutzen Sie die vorhandenen Ressourcen optimal aus. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Mensch, Maschine oder Rohstoffe betrachten.

  • Connector.

    Projektmanagement

    Eine ganzheitliche Sicht über alle Projekte ermöglicht die Priorisierung der Produktionsaufträge

  • Connector.

    Qualitätsmanagement

    Die Prüfung der Rohstoffe wie auch der Halbefertigprodukte gehören zu Standard Vorgängen, welche an unterschiedlichen QS-Punkten zu prüfen sind.



INTEGRA® Produktion

 

Die Prozesse unserer Kunden sind hochkomplex und nur  durch den richtigen Einsatz von Unternehmenssoftware zu steuern.


Über
0+
Installationen

Mit dem richtigen PPS System überlassen Sie nichts dem Zufall. Der bedienerfreundliche Aufbau von INTEGRA® erfüllt diese Ansprüche optimal: Durch die übersichtliche Baumstruktur im System lässt sich die Organisation des Produktes mit den entsprechenden Arbeitsgängen darstellen. Arbeitspläne und Stücklisten/Rezepturen werden dadurch komfortabel verwaltet. Der Betriebsauftrag kann sowohl manuell erstellt, aus einem Kundenauftrag gebildet oder durch die Bedarfsermittlung der Disposition generiert werden. Mit nur einem Knopfdruck können Sie den Produktionsstand eines Auftrags jederzeit einsehen.

Die Basis für professionelles Produzieren ist eine differenzierte Produktionsplanung.


Darüber hinaus lässt sich in der Feinplanung mit Hilfe einer Netzplantechnik jeder Arbeitsgang so organisieren, dass Arbeitsreihenfolgen und Abhängigkeiten der Baugruppen berücksichtigt werden. Zur besseren Visualisierung ermöglicht Ihnen INTEGRA® die Abbildung Ihrer Planung als Leitstand bzw. Gantt-Diagramm. Die koordinierte Entwicklung aller INTEGRA® Module (Produktion, Warenwirtschaft und Rechnungswesen) gewährleistet eine optimale Kommunikation im System und ermöglicht auf Basis gemeinsamer Stammdaten eine reibungslose Informationsübergabe zwischen den einzelnen Modulen. So lassen sich auch Rückmeldungen im Fertigungsprozess über BDE-Geräte erfassen und mit der Kommt/Geht-Verwaltung der INTEGRA® Zeitwirtschaft kombinieren. Runden Sie schließlich Ihre Organisation durch den Einsatz mobiler Datenerfassungsgeräte für Lagerbuchungen, Inventur und Artikelauskunft ab. INTEGRA®  Produktion – für ein perfektes Produktionsergebnis.

Reagieren Sie schnell auf die Anforderungen Ihrer Kunden und flexibel auf den Markt.

Für ein produzierendes Unternehmen stehen gleichermaßen die Beschaffung seiner Komponenten und der Vertrieb seiner fertigen Produkte im Mittelpunkt. Schrumpfende Märkte stellen dabei immer höhere Ansprüche an ihre Produktionsorganisation: Termingenaue Disposition, zeitgerechte Beschaffung, Kapazitäten-Management, produktionsnahe Rückmeldungen und aktuelle Kalkulationen steigern Ihre Effizienz und garantieren eine erfolgreiche Positionierung am Markt.

Der bedienerfreundliche Aufbau von INTEGRA® Fertigung erfüllt diese Ansprüche optimal: Durch die übersichtliche Baumstruktur lässt sich die Baugruppenorganisation des Produktes mit den entsprechenden Arbeitsgängen darstellen, Arbeitspläne und Stücklisten werden dadurch komfortabel verwaltet. Der Betriebsauftrag kann sowohl manuell erstellt, aus dem Kundenauftrag gebildet oder durch die Bedarfsermittlung der Disposition generiert werden. Mit nur einem Knopfdruck können Sie den Produktionsstand eines Auftrags jederzeit einsehen.

Darüber hinaus lässt sich in der Feinplanung mit Hilfe einer Netzplantechnik jeder Arbeitsgang so organisieren, dass Arbeitsreihenfolgen und Abhängigkeiten der Baugruppen berücksichtigt werden. Zur besseren Visualisierung ermöglicht INTEGRA die Abbildung Ihrer Planung als Leitstand bzw. Gantt-Diagramm.

Die Integration von Fremdsystemen wird durch die offene Architektur von INTEGRA® gewährleistet.

Durch den modularen Aufbau greift INTEGRA® bei Bedarf auf alle notwendigen Daten anderer Module zu um Ihnen einen kompletten Überblick über alle relevanten Geschäftsprozesse zu liefern.

Schaffen Sie Transparenz in Ihrem Unternehmen und gewinnen Sie Raum für Entwicklung und Wachstum.

 

Stückliste
Arbeitspläne
Stückliste / Arbeitsplan
Werkzeuge
Teileverwendung
Werkzeugverwendung
Dokumente zu Stammdaten
Mehrlager-Verwaltung
Diskrete Lagerorte
Chargen
Seriennummern
Artikel mit Dimension
Dokumente zu Artikel
Kalkulationsfaktoren
Stammdatenkalulation
Vorkalkulation
Nachkalkulation (mitlaufend)
Kalkulationsstatistik
Betriebsauftrag
Grobplanung
Laufkarten
Arbeitsscheine
Materialliste
Begleitschein
Auftragsteilungsbeleg
Zeiterfassung manuell
Betriebsdatenerfassung (BDE)
Materialentnahme
Lagerverwaltung mit MDE
Qualitätsprüfung
Kapazitätsübersicht
Materialverbrauchsnachweis
Offene Arbeiten
Maschinenbelegung
Wiederholbaugruppen
Arbeitsvorratsliste
Disposition
Dokumente zu Betriebsauftrag
Informationssystem
Kreuztabellen-Analysen
Excel-Schnittstelle
Fertigungsleitstand
Vorwärts-/Rückwärts-Terminierung
Berechnung Pufferzeiten
Auslastungsprofile
Entdeckung / Glättung Engpässe
Überlappung / Splittung Lose
Gruppierung Arbeitsgänge
Simulation
Gantt-Diagramme
Balkendiagramme